h&p unternehmensgruppe
IHRE SPENDE

Virtuelle Regionaltagung der h&p Rheinland-Pfalz/ Hessen gGmbH

Auch während der derzeitigen Pandemie wurde in der h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH die erste Regionaltagung des Jahres 2021 für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, sowie für Hessen durchgeführt. Aufgrund der geltenden Corona-Beschränkungen konnte die Regionaltagung nicht in den Büroräumen in Wiesbaden durchgeführt werden, sondern wurde in Form einer Videokonferenz online abgehalten. Das Format war passend zum Jahresthema 2021 der haug&partner unternehmensgruppe „Digitale Herausforderungen, Chancen und Perspektiven“.

Die Regionalleitung Hessen -Frau Sandra Groß – und die Regionalleitung Rheinland-Pfalz / Nordrhein-Westfalen -Frau Martina Müller- hatten diese Veranstaltung geplant und dazu eingeladen.

Zur Vorbereitung auf das Treffen haben die Kooperationspartner*innen der h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH sich mit einem empfohlenen Webinar auseinandergesetzt und das Buch „Mach Deinen Medienführerschein“ zur Ansicht und weiteren Verwendung erhalten.

Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer der h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH -Herrn Jens Scharmann- entwickelte sich eine interessante Diskussion zu dem Thema „Mediennutzung“ im Alltag und in den Betreuungen der jungen Menschen in den Erziehungsstellen und Familienwohngruppen. Es fand ein reger Austausch zu dem Umgang mit den unterschiedlichen Medien statt. Darüber hinaus wurden praktische Tipps und Anregungen untereinander ausgetauscht. Deutlich wurde, dass das Thema der Medien in dem Alltag der Angebote in häuslicher Gemeinschaft von großer Bedeutung ist und es seine Berücksichtigung in der täglichen Arbeit mit den jungen Menschen finden muss.

Die Entscheidung der haug&partner unternehmensgruppe zu dem Schwerpunktthema „Digitale Herausforderungen, Chancen und Perspektiven“ wurde von allen Teilnehmer*innen an der Regionaltagung begrüßt und die Bedarfe in diesem Bereich werden gesehen. Die h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH wird weiter mit unterschiedlichen Inputs und Tagungen an dem Jahresthema arbeiten, um sowohl die Kooperationspartner*innen als auch die jungen Menschen in ihren Kompetenzen zu schulen und zu fördern.

Die erste virtuelle Regionaltagung wurde von Frau Müller, Frau Groß und Herrn Scharmann als durchaus gelungen empfunden. Dennoch wünschen sich alle Beteiligten das persönliche Wiedersehen, welches dann unter Umständen bei der zweiten Regionaltagung im Hebst möglich sein wird.

    Ihre Kontaktdaten









    * markiert benötigte Angaben

    Individualangaben

    Krisenfall:

    JaNein

    Betreuungsart:

    stationärambulant


    Empfehlung(en) bisher:

    janein

    Ihre Nachricht